ENTWÜRFE FÜR 3 VTC-ANLAGEN FÜR BIOGENE ABFÄLLE IN JAKARTA.

Zum jetzigen Zeitpunkt zählt Indonesien immer noch zu den 4 größten CO2-Verursachern weltweit, ganz zu schweigen von seinem wachsenden Abfallproblem, das bisher noch niemand lösen konnte.

 

Jakarta ist die Hauptstadt der Republik Indonesien und umfasst etwa 10 Millionen Einwohner. Sie ist die größte Stadt Südostasiens und mit etwa 30 Millionen in der Metropolregion Jabodetabek der zweitgrößte Ballungsraum der Welt.

BIS ZU 600.000 T/A BIO-KOHLE WERDEN WIR IM RAUM JAKARTA PRODUZIEREN KÖNNEN.

Entwürfe für 3 VTC-Anlagen in und um Jakarta, die etwa zur gleichen Zeit starten sollen.

 

Mit einer Kapazität von 1.000 - 3.000 m3/d biogener Abfälle je Anlage werden diese zusammen bis zu 600.000 t/a Bio-Kohle produzieren.

 

Indonesien hat das Ziel, eines der ersten klima- und umweltfreundlichen Länder Asiens zu werden. Die CO2-Emissionen sollen auf ein Minimum reduziert werden.

 

Wir sind stolz, die Republik Indonesien bei dieser riesigen Aufgabe unterstützen zu können.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt zählt Indonesien immer noch zu den vier größten CO2-Verursachern weltweit, ganz zu schweigen von seinem wachsenden Abfallproblem, das bisher noch niemand lösen konnte.

Impressum